Donnerstag, 2. Dezember 2010

Mama Rosin meet Jon Spencer


Mama Rosin, unser liebstes Combat-Cajun-Trio, sind wieder mal auf Tour in D. Als Support der guten, alten Jon Spencer Blues Explosion, sind sie immerhin für vier Dates im Lande. Was für eine schöne Kombination. Cajun-Power-Trio meets  Spencer/Simmins/Bauer-Trio. UND: Robin, Cyril und Xavier wurden spielen auf  persönlichen Wunsch des Meister höchstselbst! Schön.




Da München mal wieder NICHT auf der Liste steht, haben wir uns kurzfristig entschieden mal eben nach Hamburg zu reisen (mit der Bahn!) und zu schauen, wie das Ganze so zusammenpasst, ob JSBX immer noch den BLUES hat (wett ich drauf!), mit den Jungs ein paar Bier trinken, Knust angucken, Platten nach HH hochkarren, Freunde treffen, im Zug Fleischpflanzerl essen und Sixpax trinken, Hafenrundfahrt machen.... Sounds like a Hell of a Weekend....

Mama Rosin meet Jon Spencer
3. Dezember, Köln, Gebäude 9
4. Dezember, Hamburg, Knust
5. Dezember, Berlin, Volksbühne
6. Dezember, Frankfurt, Mousonturm

1 Kommentar:

online dating hat gesagt…

Gibt es auch mal ein Konzert ausserhalb Good Old Germany?