Mittwoch, 12. März 2008

Du sollst nicht ...



Für alldiejenigen, die nicht wissen, was sie tun oder lassen sollen (so wie ich derzeit), hier eine kleine Lektion aus London. Besonders toll find ich: "Thou Shalt not Question Stephen Fry" oder "The Beatles ... just a Band". Das ganze ist natürlich schon ein alter Hut und schon seit April 2007 in Bloghausen der HYPE ... Dan le Sac (Produzent, Blogger und Remixer) vs. Scroobius Pip (Dichter und Rapper) heißen die Künstler. Der Song: Thou Shalt Always Kill.

Danke an Indiepedia für tiefergehende Informationen.


Und jetzt (ta-dah!!!) der ultimative Sommerit und das schönste Video, mindestens für dieses Jahr, alles in einem, alles umsonst!

Ladies & Gentleman, hier sind Coconut Records mit dem Titel West Coast: (rauchige Radiostimme vorstellen!)



Hinter dem bisschen blöden Bandnamen verbirgt sich Jason Schwartzman (Schauspieler in so schönen Filmen wie "Rushmore", "Spun" oder "Darjeeling Limited" und Sohn von Talia "Aaaadriaaaan" Shire). Der Song ist aber trotzdem toll. Und erst das Video. Der Skater ist übrigens nicht Schwartzman, sondern der Künstler/Skater Mark Gonzales. Was für ein cooler Hax, oder?

1 Kommentar:

Jakob Werth hat gesagt…

Tatsächlich ein besonders schönes Lied…
Der Herr Ernie weiß eben was gut ist