Freitag, 7. Dezember 2007

TV Party /w Monks



Am Sonntag, den 16. Dezember (21:15 Uhr) strahlt 3sat die Dokumentation "The Transatlantic Feedback" aus. Im Mittelpunkt des feinen Filmchens steht die Geschichte der Beat-Kappelle The Monks. Die Band bestand aus fünf in West-Deutschland G.I.s, die sich nach ihrer Entlassung aus der Army schicke Tonsur-Frisuren zulegten und sich ausschließlich in Schwarz gewandeten. Statt einer Rhythmus-Gitarre setzte man auf ein Banjo, für dass es damals natürlich keine adequaten Verstärker gab: Also wurden flugs zwei Mikrofone in das Banjo eingebaut. Nebenher erfanden die Monks überigens Punk, behauptet zumindest Jello Biafra, einer ihrer größten Fans. Kürzlich erschien ein Tribute-Sampler, auf dem u.a. Die Goldenen Zitronen, John Spencer, The Fall und F.S.K. den Mönchen musikalisch huldigen

Hier der Trailer zum Film:



Und ein paar MP3s:
The Monks - Monk Chant (live)
The Monks - Complication
The Monks - Shut Up

1 Kommentar:

Jakob Werth hat gesagt…

Was für ein schöner, um nicht zu sagen translibidomistischer link

Vielen Dank